Kastanienhaus

Ottostraße 16
Kröpeliner-Tor-Vorstadt
18057 Rostock
0381/2007819
0381/2007819
Institut Lernen und Leben e.V.
Ja
Nein
6:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sommer 2016

Porträt

Unsere Einrichtung liegt im Herzen der KTV und direkt gegenüber befindet sich die Heiligen-Geist-Kirche. In der näheren Umgebung finden Sie das Volkstheater, den Stadthafen und viele Einkaufsmöglichkeiten. Nahegelegene Spielplätze wie der Lindenpark und der Borwin-Spielplatz werden gern für sportliche Aktivitäten der Kinder genutzt. Das "Kastanienhaus" ist die älteste Kindertagesstätte in Rostock. Wir sind Ansprechpartner für Kinder, Eltern und Anwohner der Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Bei uns können Kinder im Alter von 1 bis 6/7 Jahren spielen, lernen, forschen, entdecken und fröhlich sein. Geöffnet haben wir von 6 bis 18 Uhr.

Pädagogischer Schwerpunkt

Schwerpunkt: Lernwerkstatt Theater Das Spiel ist für die Kinder eine der wichtigsten Möglichkeiten zu lernen und das Theaterspiel kann wie keine andere Kunstform viele Bereiche vereinen. Es dient der ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung der Kinder, indem es gleichermaßen seine rationalen wie emotionalen, intellektuellen wie kreativen, physischen wie musischen, individuellen wie sozialen Fähigkeiten fördert. Theaterspielen macht einfach Spaß und es ist ein Mittel um Körpergefühl, Körperbeherrschung und alle fünf Sinne zu entwickeln, Sprechen und Sprachverständnis zu üben, soziales Verhalten zu lernen, Selbstbewusstsein zu stärken und den Sinn für die Künste zu entwickeln. Kompetenzen und Ziele, die durch das Theaterspielen erreicht werden können: •Entdecken von eigenen Stärken •Selbstbewusstsein •Kreativität •Teamfähigkeit •Spaß am Spiel •bewusster Einsatz von Sprache und Bewegung •Körperbewusstsein •Charakterisierung von unterschiedlichen Rollen •freies Sprechen vor großen Gruppen •Umgang mit Aufregung und Unsicherheit •Blockaden überwinden... Umsetzung: In unserer Kindertagesstätte "Kastanienhaus" widmen wir uns im Rahmen der Kreativitätspädagogik dem Schwerpunkt "Lernwerkstatt Theater". In unserem Haus sind die Räume entsprechend dem Schwerpunkt gestaltet und tragen folgende Bezeichnungen, welche gemeinsam mit den Kindern, dem Elternrat und den Team gefunden wurde. In unserer "Zwergenwerkstatt" werden schon die Kleinsten im Alter von 1 bis 2 Jahren mit dem Schwerpunkt vertraut gemacht. Die 2-6/7 jährigen Kinder nutzen in der gruppenübergreifenden Arbeit die Theaterwerkstatt, Künstlerwerkstatt, Bauwerkstatt und die Bücherwerkstatt. In den Werkstätten werden z.B. Kulissen und Handpuppen angefertigt, Theaterstücke geprobt und einige Drehbücher entworfen. Im Jahr 2013 zum 120. Geburtstag der Einrichtung haben alleKinder der Kita das Theaterstück "Jakob im Traumzauberwald" aufgeführt. Das Publikum bestehend aus Eltern, Großeltern, Anwohnern und Gästen war begeistert. Im Fundus verfügen wir über eine große Auswahl an selbstgefertigten Kostümen, Hüten und andere Requisiten. Eine enge Kooperation mit dem Volkstheater streben wir an.
[ extern ]
Sommer 2016
Daten vom 16.12.2018 05:00:13 --- 3.14.4 --- (33)